Aktuelles

1. Herrenmannschaft (Foto: T. Fix)

Die Siegesserie unseres Teams soll auch am nächsten Spieltag anhalten, damit nun auch endlich der 2. Platz in Sichtweite kommt. Das ist aber insbesondere gegen Oberdrees, die gerade dem Spitzenreiter erheblichen Widerstand geleistet haben, keine leichte Aufgabe.
Daher ist eure Unterstützung wieder gefragt!
Seht euch am Samstag wieder Spitzen-Tischtennis in toller Heimspielatmosphäre an.
Samstag, 16. November 2019 um 20.00 Uhr
SSF Bonn 1. Herren – TuRa Oberdrees 3
Turnhalle Jahnschule, Herseler Str. 3, 53117 Bonn-Graurheindorf

Die Anmeldung für die Schwimmkurse des ersten Kursabschnittes 2020 ist ab sofort möglich unter https://ssfbonn.de/kurse-buchen.html

Liebe SSFler,
die 5. Jahreszeit beginnt bald und auch der Jahreswechsel steht in nicht allzu ferner Zukunft an. Gelegenheit zum Feiern gibt es also reichlich. Daher möchte Euch die Tanzsportabteilung mit einem weiteren Discofox-Workshop noch mal Beine zum paarweise Abtanzen für den lockeren Rahmen machen.
Zum Mitmachen sollten ein paar Vorkenntnisse mitgebracht werden.

4. v.l.: Jano Rübo (Foto: F. Günther)

Beim bundesoffenen Wolfgang Wälz Gedächtnisturnier der U20 setzte sich SSF-Bonn Judoka und Mitglied des SSF-Topteams Jano Rübo brillant in Szene.
Mit 103 Teilnehmern war das Turnier zwar quantitativ nicht gut besetzt, starteten aber ein Drittel von allen Teilnehmern in der Gewichtsklasse -66kg und dort tummelte sich alles was Rang und Namen hat!

Sieg für Tom Hartmann (Foto: A. Hartmann)

Silber für Lino Dello Russo und Bronze für Nouri Günther.
Einen sensationellen Erfolg konnten die Judoka der SSF Bonn auf dem bundesoffenen Turnier U17 in Herne verbuchen, denn sie gewannen erstmalig in der Vereinsgeschichte den Mannschaftspokal des erfolgreichsten Vereins auf diesem stark besetzten DJB Sichtungsturnier.

Die 1. Herrenmannschaft (Foto: T. Fix)
Einzig der gegnerische Einser Michels konnte uns an diesem Tag im oberen Paarkreuz 2 Einzelpunkte abnehmen. (jeweils 3:0 über Grigoreas und Biedermann).
Spannende Spiele gab es noch im Doppel zwischen dem gegnerischen Duo Michels/Wagner und Biedermann/Grigoreas (2:3) als auch die spektakuläre Einzelpartie zwischen dem Porzer Dirk Alderath und Benjamin Ho (2:3).

Ihre Spende für uns

Schwimmkursanmeldung

Hier geht es zur Onlineanmeldung.

Infos aus der Geschäftsstelle

Termine

SSF App

Jetzt unsere App laden!

SSF Film